Abläufe

tcb_650004.tif

Sehr flacher Ablauf für TECEdrainline Duschrinne zur schwenkbaren Montage am Rinnenkörper, zum seitlichen Anschluss an DN 40 Abwasserleitung, mit herausnehmbarem Siphontauchrohr.

  • Aufbauhöhe Unterkante Ablauf bis Oberkante Duschrinne = 68,5 mm
  • reduzierte Sperrwasserhöhe = 30 mm


Ablaufleistung nach DIN EN 1253, bei 10/20 mm Aufstau über Rost:
  • Designrost "basic": 0,5/0,6 l/s
  • Designrost "steel II": 0,5/0,6 l/s
  • Fliesenmulde "plate"/"plate II": 0,5/0,6 l/s
tcb_650000.tif

Ablauf für TECEdrainline Duschrinne zur Montage am Rinnenkörper, Ablauf 360° drehbar, zum seitlichen Anschluss an DN 50 Abwasserleitung, mit herausnehmbarem Siphontauchrohr.

  • Aufbauhöhe Unterkante Ablauf bis Oberkante Duschrinne = 95 mm
  • reduzierte Sperrwasserhöhe = 25 mm


Ablaufleistung nach DIN EN 1253, bei 10/20 mm Aufstau über Rost:
  • Designrost "basic": 0,8/0,8 l/s
  • Designrost "steel II": 0,7/0,8 l/s
  • Fliesenmulde "plate"/"plate II": 0,7/0,8 l/s
tcb_650001.tif

Ablauf für TECEdrainline Duschrinne zur Montage am Rinnenkörper, Ablauf 360° drehbar, zum seitlichen Anschluss an DN 50 Abwasserleitung, mit herausnehmbarem Siphontauchrohr.

  • Aufbauhöhe Unterkante Ablauf bis Oberkante Duschrinne = 120 mm
  • Sperrwasserhöhe = 50 mm, gem. DIN EN 1253


Ablaufleistung nach DIN EN 1253, bei 10/20 mm Aufstau über Rost:
  • Designrost "basic": 0,8/0,9 l/s
  • Designrost "steel II": 0,7/0,8 l/s
  • Fliesenmulde "plate"/"plate II": 0,7/0,8 l/s
tcb_650002.tif

Ablauf für TECEdrainline Duschrinne zur Montage am Rinnenkörper, Ablauf 360° drehbar, zum seitlichen Anschluss an DN 70 Abwasserleitung, mit herausnehmbarem Siphontauchrohr.

  • Aufbauhöhe Unterkante Ablauf bis Oberkante Duschrinne = 148 mm
  • Sperrwasserhöhe = 60 mm, gem. DIN EN 1253 > 50 mm


Ablaufleistung nach DIN EN 1253, bei 10/20 mm Aufstau über Rost:
  • Designrost "basic": 1,2/1,4 l/s
  • Designrost "steel II": 1,2/1,3 l/s
  • Fliesenmulde "plate"/"plate II": 1,1/1,2 l/s
tcb_650003.tif

Senkrechter Ablauf für TECEdrainline Duschrinne zur Montage am Rinnenkörper, Ablauf 360° drehbar, zum senkrechten Anschluss an eine DN 50 Abwasserleitung, mit herausnehmbarem Siphontauchrohr.

  • Minimale Aufbauhöhe Oberkante Rinne bis Unterkante Fußbügel = 67 mm
  • Sperrwasserhöhe = 50 mm, gem. DIN EN 1253
  • Notwendige Kernbohrung = 130 mm


Ablaufleistung nach DIN EN 1253, bei 10/20 mm Aufstau über Rost:
  • Designrost "basic": 1,3/1,3 l/s
  • Designrost "steel II": 1,3/1,3 l/s
  • Fliesenmulde "plate"/"plate II": 1,2/1,2 l/s