Zubehör

1 - 7 (7)Anzahl:
tcb_660003.tif

Montagefüße zur einfachen Höhenausrichtung und Positionsfixierung des Rinnenkörpers bei der Rohbaumontage.

Bestehend aus:

  • 4 x Montagefüße inklusive Schallschutzkappe und Befestigungsmaterial
tcb_660006_neu.tif

Brandschutzset für die direkte Montage am Ablauf TECEdrainline DN 50 senkrecht, zur hochfeuerbeständigen Abschottung von Deckendurchführungen in Massivdecken bis 120 min., Klassifizierung nach DIN EN 13501 für die Brandschutzklasse EI 120, Europäisch Technische Zulassung (ETA-11/0437).

Set bestehend aus:
  • Brandschutzmanschette, 2 Kreuzschlitzschrauben, Kennzeichnungsschild, 150 mm DN 50 PP-HT Rohr nach DIN EN 1451
  • Erforderliche Kernlochbohrung: ø 130 mm (ø min = 129 mm, ø max = 133 mm)
  • Anwendungsbereich: Massivdecken von 150-325 mm Deckenstärke
  • Keine Vermörtelung oder Verfüllung des Zwischenraumes notwendig.
  • Kompatibel zu allen TECEdrainline Rinnen und Abdeckungen.
tcb_660005.tif
Haarsieb aus Edelstahl, zum Einlegen in den TECEdrainline Rinnenkörper.
tcb_660018.tif
Tauchrohr aus Kunststoff mit innenliegender Dichtlippenmembran als Verdunstungsschutz, Geruchs- und Ungeziefersperre (zweistufiger Siphoneffekt durch Sperrwasser und Dichtlippenmembran).
tcb_660014.tif
Selbstklebendes Butyldichtband mit Vlieskaschierung zur Abdichtung der TECEdrainline Duschrinnen. Zum direkten bauseitigen Verkleben mit dem Edelstahlflansch der Duschrinne. Mit Vlieskaschierung zur Einarbeitung in die flüssige oder bahnenförmige Verbundabdichtung.

Rollenbreite: 100 mm, Rollenlänge: 3,9 m
tcb_660001.tif
Schallschutzmatte zur Montage unter schwimmendem Estrich im Bereich von bodenebenen Duschen oder im ganzen Bad. Zur Reduzierung von Installationsschallgeräuschen und zur Trittschallisolierung für Sanierung und Neubau.
Hergestellt aus hochfestem Gummigranulat auf Recyclingbasis mit PUR-Elastomer gebunden. Erfüllt die erhöhten Schallschutzanforderungen an den Installationsschallpegel nach DIN 4109 Beiblatt 2 Ausgabe 1989-11 und die höchste Schallschutzstufe SSt III nach VDI 4100 Ausgabe 2012-10 (Schallprüfungsnachweis auf Anfrage).

  • Lieferform: 1,25 m x 1,25 m x 6 mm
  • Brandklasse: B2 (DIN 4102)
  • Wärmedurchlasswiderstand: 0,05 (m²K)/W
  • Stauchung bei 15 t/m²: 0,6 mm
  • Trittschallminderung: ΔLw= 20 dB(A) (bei 50 mm Estrich)
tcb_660002.tif
Schallschutzmatte zur Montage unter schwimmendem Estrich im Bereich von bodenebenen Duschen oder im ganzen Bad. Zur Reduzierung von Installationsschallgeräuschen und zur Trittschallisolierung für Sanierung und Neubau.
Hergestellt aus hochfestem Gummigranulat auf Recyclingbasis mit PUR-Elastomer gebunden. Erfüllt die erhöhten Schallschutzanforderungen an den Installationsschallpegel nach  DIN 4109 Beiblatt 2 Ausgabe 1989-11 und die höchste Schallschutzstufe SSt III nach VDI 4100 Ausgabe 2012-10 (Schallprüfungsnachweis auf Anfrage).

  • Lieferform: 8,0 m x 1,25 m x 6 mm (Rolle, ca. 50 kg)
  • Brandklasse: B2 (DIN 4102)
  • Wärmedurchlasswiderstand: 0,05 (m²K)/W
  • Stauchung bei 15 t/m²: 0,6 mm
  • Trittschallminderung: ΔLw= 20 dB(A) (bei 50 mm Estrich)
1 - 7 (7)