Zubehör

1 - 10 (10)Anzahl:
tcb_3690050_neu.tif
Brandschutzset für die direkte Montage am Ablauf TECEdrainpoint S DN 50 senkrecht, zur hochfeuerbeständigen Abschottung von Deckendurchführungen in Massivdecken bis 120 Minuten. Klassifizierung nach DIN EN 13501 für die Brandschutzklasse EI 120, Europäisch Technische Zulassung (ETA-11/0437).

Set besteht aus Brandschutzmanschette, 2 Kreuzschlitzschrauben, Kennzeichnungsschild und 150 mm PP-HT Rohr DN 50 nach DIN EN 1451.

Erforderliche Kernlochbohrung:
Durchmesser 120 mm (min = 119 mm, max = 123 mm)

Anwendungsbereich:
Massivdecken von 150-325 mm Deckenstärke

Keine Vermörtelung oder Verfüllung des Zwischenraumes notwendig.
tcb_3690070.tif
Brandschutzmanschette zur Montage unterhalb der Decke, bei Verwendung der senkrechten TECEdrainpoint S Bodenabläufe DN 70 und DN 100 in Verbindung mit einem PP-HT Abwasserrohr nach EN 1451. Zur hochfeuerbeständigen Abschottung der Deckendurchführung in Massivdecken bis 120 Minuten.
Klassifizierung nach DIN EN 13501 für Brandschutzklasse EI 120-U/U, Europäisch Technische Zulassung (ETA-18/0537).

Erforderliche Kernlochbohrung:
  • DN 70: Durchmesser 122 mm
  • DN 100: Durchmesser 132 mm


Anwendungsbereich:
Massivdecken ≥ 200 mm Deckenstärke

Keine Vermörtelung oder Verfüllung des Zwischenraumes notwendig.
tcb_3690004.tif
Seal System Dichtmanschette zur Ausführung eines unabhängig geprüften Anschlusses der TECEdrainpoint S Abläufe an die Verbundabdichtung.

Bestehend aus:
  • PP-Vlies (Ober- und Unterseite) mit innenliegender wasserundurchlässiger PE-Folie
  • Abmessung = 480 x 480 mm
tcb_3690003.tif
Set Pressdichtungsring für TECEdrainpoint S Abläufe zur Ausführung von Klemmflanschverbindungen.

Bestehend aus:
  • Pressring aus Edelstahl, Werkstoff 1.4301 (304) mit vorgebohrtem Lochkreis
  • Dichtring aus Zellkautschuk
  • 6 Edelstahlschrauben
tcb_3690006.tif
Dichtmanschette für TECEdrainpoint S Abläufe, zur Anbindung von Bitumenschweißbahnen, Polymerbitumenschweißbahnen oder EPDM-Dichtbahnen mittels Heißluftschweißverfahren oder vollflächigem Schweißen. Die Fixierung der Dichtmanschette auf dem Universalflansch erfolgt mit dem Pressringset.

  • Material: EPDM mit Einlage aus Glasgelege, Unterseite mit polymermodifizierter Bitumenschicht und Feinquarzabstreuung
  • Abmessung = 500 x 500 mm
  • Materialstärke = 3,1 mm
  • Fabrikat: Phoenix Restrix MB
tcb_3695005.tif
Geruchsverschluss für TECEdrainpoint S Abläufe aus Kunststoff (PP) mit innenliegender Dichtlippenmembran als Verdunstungsschutz, Geruchs- und Ungeziefersperre, zweistufiger Geruchsverschluss durch Sperrwasser und Dichtlippenmembran. Nachrüstbar für alle TECEdrainpoint S Bodenabläufe.
tcb_3690005.tif
Haarsieb aus Kunststoff, zum Einlegen in den TECEdrainpoint S Ablauf.
tcb_3690007.tif
Montagefüße für TECEdrainpoint S Abläufe mit Universalflansch zur einfachen Höhenausrichtung und Fixierung bei der Rohbaumontage.

Verstellbereich Unterkante Füße bis Oberkante Universalflansch:
64-165 mm

Bestehend aus 4 Stück Montagefüße inklusive Schallschutzelement und Befestigungsmaterial.
tcb_660001.tif
Schallschutzmatte zur Montage unter schwimmendem Estrich im Bereich von bodenebenen Duschen oder im ganzen Bad. Zur Reduzierung von Installationsschallgeräuschen und zur Trittschallisolierung für Sanierung und Neubau.
Hergestellt aus hochfestem Gummigranulat auf Recyclingbasis mit PUR-Elastomer gebunden. Erfüllt die erhöhten Schallschutzanforderungen an den Installationsschallpegel nach DIN 4109 Beiblatt 2 Ausgabe 1989-11 und die höchste Schallschutzstufe SSt III nach VDI 4100 Ausgabe 2012-10 (Schallprüfungsnachweis auf Anfrage).

  • Lieferform: 1,25 m x 1,25 m x 6 mm
  • Brandklasse: B2 (DIN 4102)
  • Wärmedurchlasswiderstand: 0,05 (m²K)/W
  • Stauchung bei 15 t/m²: 0,6 mm
  • Trittschallminderung: ΔLw= 20 dB(A) (bei 50 mm Estrich)
tcb_660002.tif
Schallschutzmatte zur Montage unter schwimmendem Estrich im Bereich von bodenebenen Duschen oder im ganzen Bad. Zur Reduzierung von Installationsschallgeräuschen und zur Trittschallisolierung für Sanierung und Neubau.
Hergestellt aus hochfestem Gummigranulat auf Recyclingbasis mit PUR-Elastomer gebunden. Erfüllt die erhöhten Schallschutzanforderungen an den Installationsschallpegel nach  DIN 4109 Beiblatt 2 Ausgabe 1989-11 und die höchste Schallschutzstufe SSt III nach VDI 4100 Ausgabe 2012-10 (Schallprüfungsnachweis auf Anfrage).

  • Lieferform: 8,0 m x 1,25 m x 6 mm (Rolle, ca. 50 kg)
  • Brandklasse: B2 (DIN 4102)
  • Wärmedurchlasswiderstand: 0,05 (m²K)/W
  • Stauchung bei 15 t/m²: 0,6 mm
  • Trittschallminderung: ΔLw= 20 dB(A) (bei 50 mm Estrich)
1 - 10 (10)